Schlaf ist äußerst wichtig für den menschlichen Körper. Vor allem in der Tiefschlafphase, auch NREM-Schlaf genannt, sinken Puls, Blutdruck und die Atemfrequenz, sodass sich der Körper von den Anstrengungen des Tages wieder erholen und regenerieren kann. Alle Funktionen des Schlafes sind noch nicht erforscht bzw. geklärt, sicher ist jedoch, dass Menschen ohne Schlaf nicht überleben könnten. Deshalb war früher Schlafentzug eine beliebte Foltermethode.
© Stefan Latz / PIXELIO
Der Mensch verbringt ca. 1/3 seines Lebens damit, zu schlafen. Die Schlafenszeiten variieren aber von Person zu Person sehr stark. Dabei gilt, je älter man wird, desto weniger Schlaf benötigt der Körper. Laut einer Studie der Uni Regensburg liegt die Durchschnitts-Schlafzeit in Deutschland für einen Erwachsenen bei 6 Stunden und 59 Minuten. Dazu eine kleine, aber feine Tabelle: \r\ r>
Alter Durchschnittliches Schlafbedürfnis pro Tag
Neugeborene bis zu 18 Stunden
1-12 Monate 14-18 Stunden
1-3 Jahre 12-15 Stunden
3-5 Jahre 11-13 Stunden
5-12 Jahre 9-11 Stunden
Jugendliche 9-10 Stunden
Erwachsene 6-8 Stunden
Jedoch kann ein Schlafmangel von bereits wenigen Stunden zu großen Problemen führen. Abgesehen davon, dass man oft übermüdet ist, Schwierigkeiten mit der Konzentration hat und der Körper nicht zu den üblichen Leistungen fähig ist, kann Schlafmangel laut verschiedenen Studien dick machen und das Diabetes-Risiko erhöhen.
© Rainer Sturm / PIXELIO
Gesunder Schlaf ist demnach essentiell für den menschlichen Körper und deshalb unverzichtbar. Eine wichtige Rolle spielt hierbei auch die Bettwäsche. In der Tiefschlafphase verändert man die Schlafposition bis zu 10 Mal pro Stunde. Spannbetttücher sollten dabei dieser Belastung standhalten ohne an Qualität zu verlieren. Und auch bei Bett- und Kissenbezügen sollten sie auf den „Wohl-fühl-“Faktor nicht außer acht lassen. Wir vom Premiumshop321 hoffen, mit unserer großen Auswahl an hochwertigen Textilien rund ums Bett, Ihnen helfen zu können, gesunden Schlaf zu finden.