An eine komfortable und für mehrere Bewohner angelegte Wohnung oder ein Haus werden immer höhere Ansprüche gestellt, sodass sich die Textilindustrie unweigerlich darauf eingestellt hat und für alle Wohn- und Lebensbereiche eine Fülle an Heimtextilien kreiert und anfertigt. Nicht alle Heimtextilien müssen in diesem Bezug für einen spezifischen Wohnraum ausgelegt sein. Da sich einige Räumlichkeiten aufgrund ihrer baulichen Strukturen unbedingt für eine Mehrfachnutzung eignen, sind passgerechte Heimtextilien mit Mehrfachfunktion gegenwärtig Usus.

Es ist Geschmackssache, ob Sie sich mit einer ganzen Reihe textiler Spitzenerzeugnisse umgeben, mit denen Sie die Fenster und Außentüren Ihres Ess- und Wohnzimmers gestalten können. Gardinen und Stores sowie Vorhänge aus textilen Stoffen verleihen einem Ess- und Wohnzimmer nicht nur eine gemütliche, wohnliche Atmosphäre. Damit Sie Ihrem Wohn- oder Esszimmer eine gewünschte Stilrichtung geben können, sind nicht nur ausgewählte Möbel und Auslegewaren sowie passende Baustoffe grundlegend. Den letzten Feinschliff erhält Ihr wohnliches Umfeld erst mit den optischen Highlights. Diese setzen Sie beispielsweise mit stilvollen Kuscheldecken und reizvoll anzusehender Tischwäsche. Die optimale Tischdekoration Wenn Sie Gäste erwarten oder für sich und Ihre Lieben beabsichtigen, einen Tisch wunderschön zu decken, ist die textile Tischwäsche ein Basic. Tischecken stellen nicht nur typische Verzierungen und Dekorationen in einem gemütlichen Heim dar. Repräsentative Tischwäsche in Form von Tafeltüchern und Tischdecken für Esstische sowie textile Servietten sind neben dem Geschirr die Grundlagen eines appetitlich vorbereiteten Essens. Mit einer tollen Tischwäsche, die zu einem echten Hingucker wird, unterstreichen Sie zudem gekonnt und geschmackvoll Wirkung des Essgeschirrs und der Tischdekoration. Die Kreationen im Bereich der Tischwäsche beinhalten nicht nur modische Trends und setzen nicht nur populäre Akzente. Die Dessins der Tischwäsche setzen in hohem Maße viele traditionelle Überlieferungen um. Dies zeigt sich in den klassischen Verzierungen mit Borten, Stickereien und Spitzen.